Freundeskreis Henriettenstift

Freundeskreis Henriettenstift Kirchheim-Teck e.V.

Der Freundeskreis Henriettenstift Kirchheim-Teck e.V. wurde 1992 gegründet mit dem Ziel, zur Verbesserung der Lebens- und Aufenthaltsqualität der Bewohnerinnen und Bewohner beizutragen. Dies geschieht auf vielfältige Art und Weise. Beispielsweise werden Schulungen ehrenamtlicher Mitarbeiter, therapiebegleitende Maßnahmen wie Musiktherapie und Gymnastik oder die Ausgestaltung der Bewohnerbereiche durch Biographiewände und ansprechende Möblierung unterstützt. Ein großes Anliegen des Freundeskreises ist der Erhalt und die Pflege des wunderschönen Gartens für die Seniorinnen und Senioren, ist diese Oase für viele doch die einzige Möglichkeit,  sich im Freien aufzuhalten und die Natur zu erleben.

Durch ihr langjähriges Engagement erleben die Mitglieder des Freundeskreises immer wieder, wie knapp das Budget für „Highlights“ wie beispielsweise die Bereicherung des Gemeinschaftsgartens mit einem Bewegungsparcours bemessen ist. Mit dem Erlös der Kunstauktion soll daher dieser Bewegungsparcours ermöglicht werden.

Ihr Ansprechpartner:

Freundeskreis Henriettenstift Kirchheim-Teck e.V.
Dr. Christoph Miller
Alte Plochinger Steige 102
73230 Kirchheim-Teck
chr.miller@gmx.net

Projekt Freundeskreis Henriettenstift Kirchheim-Teck e.V. :

Mehr Bewegung im Alter – Einrichtung eines Bewegungsparcours im Pflegeheimgarten!

Mit zahlreichen täglichen Beschäftigungsangeboten sorgen die Verantwortlichen der Pflegeeinrichtung mit Unterstützung des Freundeskreises Henriettenstift zwar für Abwechslung im Alltag, aber die Anschaffung von Bewegungsgeräten im Garten ist aus dem normalen Budget nicht zu finanzieren.

Umso mehr fiebern die Verantwortlichen des Henriettenstifts Kichheim unter Teck und des Freundeskreises  dem Erlös der Kunstauktion entgegen, um den Parcours im Frühjahr 2019 anlegen zu können.