Projekt Freundeskreis Henriettenstift Kirchheim-Teck e.V.

Eine Fahrt ins Grüne für Alle – mal raus von zu Haus!

 

Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Henriettenstifts in Kirchheim/Teck ist eine

gemeinschaftliche Exkursion in die Stuttgarter Wilhelma ein großartiges Geschenk und grandioses Erlebnis.

Zusammen mit Betreuern und Angehörigen mal raus aus den vier Wänden! So ein Ausflug ist für das Gros der Seniorinnen und Senioren etwas ganz Besonderes. Denn nur noch selten bekommen viele von ihnen die Möglichkeit, Eindrücke und Erlebnisse außerhalb der Anlage des Henriettenstifts zu erleben und dabei die eine oder andere Erinnerung aufzufrischen.

 

Mit zahlreichen täglichen Beschäftigungsangeboten sorgen die Verantwortlichen der Einrichtung mit Unterstützung des Freundeskreises Henriettenstift zwar für Abwechslung im Alltag, aber ein Heimausflug ist aus dem normalen Budget nicht zu finanzieren.  Von der Bezahlung des Transports über die Eintrittsgelder bis hin zu einem Cafébesuch, der zu einem gelungenen Zoobesuch einfach dazugehört, summieren sich die Kosten.

 

Umso mehr fiebern die Verantwortlichen des Henriettenstifts Kichheim unter Teck und des Freundeskreises  dem Erlös der Kunstauktion entgegen, um, wenn die Magnolienblüte die Wilhelma in eine einmalige Erlebnislandschaft verwandelt, zur Fahrt ins Grüne zu starten.

 

© KUNST hilft MENSCHEN | Impressum